Sie sind hier:  » 

Neuer Vorstand für den DRK Ortsverein Dortmund 1 e.V.

Presseinformation

Bildinfo: Der neue Vorstand des DRK Ortsverein Dortmund 1 e.V. besteht aus: Julia Lange, Sarah Meißner und Anna-Lena Köster (vorne v.l.) und Markus Neumann, André Markmeier, Giuseppe Perez, Viktoria Glasmachers und Daniel Richert (hinten v.l.). Foto: DRK Ortsverein Dortmund 1 e.V.

Im Dortmunder Einzugsgebiet des Deutschen Roten Kreuzes gibt es neben dem Kreisverband auch drei eigenständige Ortsvereine. Einer davon ist der DRK Ortsverein Dortmund 1 e.V. in der Gutenbergstraße. Er wird ab sofort von Daniel Richert als 1. Vorsitzendem geführt.

Richert löst damit Thomas Fülle ab, der bislang die Geschicke des Ortsvereins lenkte. Eines der größeren Projekte der letzten Zeit war sicherlich der Umzug vom Grafenhof in die Gutenbergstraße. „Thomas Fülle hat viel in diesem Ortsverein bewegt. Dafür danken wir ihm“, so Daniel Richert, der neue Vorsitzende. Auch der DRK Kreisverband Dortmund e.V. bedankt sich bei Thomas Fülle für die Zusammenarbeit der vergangenen Jahre.

Unterstützung bekommt Richert im Vorstandsbereich künftig von Viktoria Glasmachers als stv. Vorsitzende, Giuseppe Perez als Schatzmeister und André Markmeier als Schriftführer.

Für die aktiven Mitglieder, welche im sogenannten „Aktiven Dienst“, also als DRK-Einsatzkräfte tätig sind, gibt es eigene Leitungskräfte für die speziellen Belange. Als Rotkreuzleiterin wird Sarah Meißner in Zukunft tätig sein, der Posten des Rotkreuzleiters bleibt derzeit unbesetzt.

Stellvertretende Rotkreuzleiterinnen und Rotkreuzleiter sind Anna-Lena Köster, Julia Lange, Nunzio Rosato und Markus Neumann.

Der DRK Kreisverband Dortmund e.V. freut sich auf die Zusammenarbeit im Sinne des Roten Kreuzes in Dortmund mit dem neuen Team.

Der DRK Ortsverein 1 e.V. blickt mit 117 Jahren schon auf eine lange Tradition zurück. Die ehrenamtlichen Helfer sind in den Bereichen Sanitäts- und Betreuungsdienst, Katastrophenschutz sowie der humanitären Hilfe und einem Kreisauskunftsbüro aktiv. Weitere Informationen finden neue Helfer jederzeit im Internet unter http://www.drk-dortmund.org.

17. August 2017 09:24 Uhr. Alter: 61 Tage